Neu:Kreditkartengebühr für Flugbuchungen bei Lufthansa


Donnerstag den 3.11.2011

Die Lufthansa setzt seit dem 2ten November darauf, über eine Kreditkartengebühr bei Flugbuchungen zusätzliches Geld von Kunden zu erhalten. Während bei anderen Fluglinien zusätzlich Geld für Leistungen wie Reservierungen oder Gepäck verlangt wird, gibt es nun bei Lufthansa die Kreditkartengebühr.

Höhe der Kreditkartengebühr bei Lufthansa

5 Euro für Flüge im Inland
8 Euro auf Mittelstrecke-Flügen
18 Euro bei Langstrecken

Die neuen Gebühren sind für alle Gesellschaften gültig, dies betrifft also Austrian, Swiss, BMI und Brussels Airlines. In Österreich wird die Gebühr nicht eingehoben, da der Extra-Tarif rechtlich nicht möglich ist. Für Starts aus Deutschland, Finnland, Schweiz, Deutschland, Belgien, Großbritannien und den Niederlanden muss jedoch bei Buchung mit Kreditkarte (wie oft üblich bei der Online-Flugbuchung) draufgezahlt werden.

Alternative Zahlungsmöglichkeiten

Die Lufthansa weist darauf hin, das man zusätzlich ohne Gebühr mit Bankomatkarte, Lastschrift oder Bar bezahlen kann.

Quelle: Austrian Wings

Ein Kommentar schreiben:


Datenschutz