Kreditkarte für Studenten

Die Kreditkarte ist auch für den Studenten unabdingbar.. Denn sie verschafft in finanzieller Hinsicht ein wenig Flexibilität. Reicht das Guthaben auf dem Konto nicht mehr, um beispielsweise einen neuen Drucker zu kaufen, kann die Zeit, bis die nächste BAföG-Gutschrift oder das Einkommens eintrifft, geschickt überbrückt werden.

Nutzen Sie den Kreditkarten Rechner um eine günstige Kreditkarte für Studenten zu finden

Zudem spart man sich den Weg zum nächsten Bankautomaten und die hier teilweise fälligen Gebühren, sollte es sich nicht um einen Automaten der Hausbank handeln. Das Kreditlimit, das Studierenden eingeräumt wird, beginnt in der Regel bei 500 Euro. Bei guter Bonität räumen die Gesellschaften auch einen größeren Rahmen ein. Jeder Student sollte eine Kreditkarte besitzen, damit er problemlos im Internet bestellen kann. Es gibt verschiedene Anbieter am Markt.

Unsere Empfehlung

Ein Anbieter ist uns besonders positiv aufgefallen, die Barclaycard. Sie bietet mit Ihrer Kreditkarte Barclaycard for students ein ideales Paket. Im ersten Jahr keine Grundgebühr, danach nur 12,- Euro im Jahr und das bei einer Verzinsung von 2,20 % pro Jahr.

Barclaycard for Students hier beantragen >>

Kreditkarte Kostenlos nutzen

Nutzen Sie unsere Übersicht der Kreditkarten für Studenten, finden Sie Ihre passende Kreditkarte und erweitern Sie so komfortabel Ihren Zahlungsspielraum. Sie möchten Ihre Ausgaben minimal halten und Ihre Kreditkarte kostenlos nutzen? Kein Problem: Die von uns empfohlenen Kreditkarten sind im ersten Jahr Gebührenfrei, nur in den Folgejahren fällt teilweise eine geringfügige Grundgebühr an. Profitieren Sie bei den vorgestellten Angeboten von teilweise sehr interessanter Guthaben Verzinsung und weiteren Top Leistungen, wie z.B. 2 Monate zinsfreiem Zahlungsziel bei der Barclaycard for Students .

Kreditkarte für Studenten – warum nutzen?

Die meisten Studenten wissen gar nicht, dass Kreditkarten für Studenten deutliche Vorteile gegenüber anderen Kreditkarten bieten. Die auf dieser Seite angebotenen Kreditkarten sind alle samt auf Studenten und auf deren meist kleines Budget zugeschnitten. Somit ist sichergestellt, dass es auf dem gesamten Markt keine attraktiveren Angebote für Studenten gibt, die eine Kreditkarte suchen. Ein Vergleich der besten Produkte ist über diese Seite ohne Probleme möglich.

Vorteile der Kreditkarten für Studenten

Die Vorteile bei den Kreditkarten liegen vor allem darin, dass niedrige Zinssätze gezahlt werden müssen und es zum Teil sehr lange dauert, bis die ersten Rückzahlungen fällig werden. Es sollte bei den Kreditkarten darauf geachtet werden, wie lange der Zeitraum ist, in welchem der Kredit zinsfrei genutzt werden kann.

Kreditkarte für Studenten kann sogar als attraktive Geldanlage genutzt werden

Wenn auf der Kreditkarte für Studenten ein Guthaben angesammelt wird, kann der Student hier sogar Guthabenszinsen erwirtschaften, die zum Teil deutlich höher sind, als es bei einem Girokonto der Fall ist. Dies spricht weiter für die Vorteile der Kreditkarte für Studenten. Die Kreditkarten für Studenten zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie nur niedrige Jahresbeiträge kosten und im ersten Jahr sogar kostenfrei genutzt werden können.

Studiengebühren per Kreditkarte bezahlen

Die Führung der meisten Kreditkarten für Studenten ist natürlich über das Internet möglich. Die Kreditkarten lassen sich natürlich auch nutzen, um damit die weit verbreiteten Studiengebühren zu bezahlen. Die Summe kann dann nachher in kleine Raten abbezahlt werden, was sehr praktisch ist. Es sollte immer darauf geachtet werden, dass der Service stimmt, was allerdings bei fast allen Kreditkartenanbietern der Fall ist.