Aktuelle Angebote und Konditionsänderungen bei Kreditkarten ab April 2016


Dienstag den 26.07.2016

Kreditkarten sind aus dem Alltag kaum wegzudenken. Gerade wer beruflich oder privat viel unterwegs ist, nutzt sie, um z.B. im Ausland zu zahlen. Hotelzimmer, Einkäufe, Tankstelle oder Mietwagen sind nur einige Beispiele für Zahlungen, bei denen Kreditkarten gerne genutzt werden. Unter dem Strich zeigt sich, dass die Zahl der Kreditkartenangebote in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen hat. Teilweise bieten einzelne Anbieter mehrere Kreditkarten an.

DKB Bank erstattet ab 01. Juni 2016 nicht mehr Kundenentgelte der Visa Card

Bei der DKB Bank werden seit dem 1. Juni 2016 nicht mehr die von einigen Geldautomatenbetreibern erhobenen Entgelte erstattet. Derzeit ist die DKB Bank besonders beliebt, weil Nutzer der Visa Kreditkarte ohne Probleme die entsprechenden Entgelte erstattet bekommen, wenn sie einen entsprechenden Antrag bei der DKB Bank unterzeichnen.

Die neue Regelung ab dem 01. Juni 2016 sieht vor, dass mit der Visa Kreditkarte zwar weltweit gebührenfrei Bargeld abgehoben werden kann, jedoch die einzelnen Betreiber der Geldautomaten noch ein Entgelt für die Nutzung der Automaten veranschlagen können. Dieses Entgelt wird künftig nicht mehr erstattet. Vor allem im asiatischen Raum sowie in den USA kann dies dazu führen, dass Entgelte durch die Automatenbetreiber erhoben werden. Der Kunde bekommt das Entgelt vor der Auszahlung angezeigt und kann selbst auswählen, ob er dieses akzeptiert. Wenn die Auszahlung angefordert wird, wird das Entgelt akzeptiert und abgebucht.

Aktuelle Aktion: 1822direkt bietet Kreditkarte mit Girokonto und 120 € Gutschrift

Bei der 1822direkt wird derzeit eine Kreditkarte mit einem Girokonto im Rahmen einer Neukundenaktion angeboten. Das bedeutet, dass der Kunde sich für ein Girokonto mit Kreditkarte entscheidet und 120 Euro Gutschrift erhält, wenn er bis zum 30. April 2016 das Konto eröffnet und bis zum 31. August 2016 mind. 2 Gehaltseingänge von monatlich insgesamt mindestens 500 Euro nachweist. Das Girokonto kann bei monatlichem Geldeingang kostenfrei geführt werden und erlaubt es, an alle Sparkassen Geldautomaten kostenfrei Bargeld abzuheben.

Die Kunden dürfen zusätzlich zwischen der Visa Kreditkarte und der Mastercard Kreditkarte entscheiden. Es wird angeboten, über die Kreditkarte kostenfrei im europäischen Ausland Bargeld in Form von Euros abzuheben. Das Zahlungsziel der Kreditkarte beläuft sich auf bis zu 30 Tage nach dem Kauf. Bei Verlustmeldung beträgt die maximale Haftung gerade einmal 50 Euro und im Notfall wird eine 24h besetzte Hotline angeboten.

LBB Kreditkarten Doppel und LBB Goldkarten Doppel verzichtet auf Guthabenverzinsung bei Kreditkarte

Bei den entsprechenden Angeboten der Landesbank Berlin wird zum 1. Juli 2017 die Guthabenverzinsung komplett eingestellt. Bisher wurden 0,25% Zinsen gezahlt, weshalb es attraktiv sein konnte, Gelder auf dem Kreditkartenkonto zu haben. Die aktuellen Konditionen gehen aus den AGB´s der LBB hervor.

Kalixa Pay stellt seinen Kreditkarten Dienst zum 25. April 2016 ein

Bereits zum 25. April 2016 wird die Prepaidkreditkarte Kalixa Pay vom Markt verschwinden. Die Inhaber einer solchen Karte werden aufgefordert, das auf der Prepaid Kreditkarte vorhandene Guthaben bis zum 25. April aufzubrauchen. Sollte zum 25. April noch Guthaben auf der Karte vorhanden ist, kann dieses per Überweisung auf ein Girokonto gezahlt werden. Dazu ist es notwendig, die Bankverbindung an Kalixa mitzuteilen. Ebenfalls ändert sich zum Ende des Angebotes die Gebühr bei Nicht-Nutzung der Kreditkarte auf 7 Euro im Monat.

Sollte das Guthaben nicht aufgebraucht sein, oder auf ein Girokonto angewiesen worden sein, wird dieses durch die anfallende Gebühr so lange reduziert, bis kein Guthaben mehr vorhanden ist und das Prepaid Konto geschlossen werden kann.

Kreditkarten in Form einer Prepaid Kreditkarte sind gerade für Jugendliche und Kinder interessant. Es kann lediglich das Guthaben verbraucht werden, dass vorher z.B. durch die Überweisung der Eltern auf die Kreditkarte aufgeladen wurde. Fakt ist, dass das Prinzip, was vielen schon vom Handy bekannt sein dürfte, mehr als praktisch ist und auch für eine gewisse Sicherheit sorgt.

Ein Kommentar schreiben:


Datenschutz